Blog

  • Die Werkzeuge in der Verwendung von Scribble

    18. Juli 2015

    Die verwendeten Werkzeuge und Tools Grundsätzlich In Scribble, werden Werkzeuge aufeinander aufbauend verwendet, die ähnlich wie in der Film- oder in der Theaterproduktion, Anwendung finden.   Drehbuchmappe Das Drehbuch beschreibt einerseits das Anforderungsprofil des gesamten Vorhabens mit seinen Detailanforderungen (Handlungen) in der Pre-Produktion und dient als Teil der Dokumentation in der Post-Produktion eines Scribble Vorhabens. Das Drehbuch besteht aus vier

    Weiterlesen
    0
  • Das Rollenmodell von Scribble

    13. Juli 2015

    Die Rollen Grundsätzlich ist in Scribble eine Trennung zwischen der operativ verantwortlichen Person eines Prozess- und/oder Qualitätsmanagers und der eines Moderators bzw. des Teams (vgl. Robbins, 2001, S. 631) zu unterscheiden. Im agilen Prozessmanagement sind drei Rollen definiert: Prozess Manager (Prozessverantwortlicher) Team (Die Personen, die in weiterer Folge die zu gestaltenen Prozesse selbstverantwortlich und selbstbestimmt ausführen oder ausführen werden) und

    Weiterlesen
    0
  • Die Methode Scribble im Überblick

    13. Juli 2015

    Grundsätzlich Scribble ist eine von wenigen existierenden Methoden des agilen Prozessmanagements und stellt in ihrer Form ein organisatorisches Rahmenwerk für die Implementierung sowie die lfd. Adaptierung von Prozessmanagement in Unternehmen dar. Sie ist eine partizipative und co-kreative Methode, basierend auf einer iterativen Vorgehensweise. Sie ist mit einfachen Regeln, Rollen und Werkzeugen ausgestattet. Scribble lehnt sich als Methode einerseits in der

    Weiterlesen
    0
  • Problemstellung im traditionellen Prozessmanagement

    12. Juli 2015

    Problemstellung im Prozessmanagement Prozessmanagement als Werkzeug in der Gestaltung und Optimierung der Unternehmensabläufe ist schwierig und herausfordernd. Daran wird eine neue Methodik wenig ändern, denn das Wesen des Prozessmanagements ist ein bewusster Umgang mit Menschen in Organisationen, Innovation und Kreativität. Oft scheitern aber derartige Projekte oder liefern Ergebnisse, die weder die eigenen Mitarbeiter zufrieden stellen noch die angestrebten wirtschaftlichen Ziele

    Weiterlesen
    0