Blog

  • Regeln ab und zu als Empfehlungen betrachten

    23. August 2016

    In amerikanischen Reiseführern steht ein wichtiger Hinweis, dass die Aufforderung der Verkehrsampeln in New York mit „Walk“ und Don´t walk“ lediglich als Vorschläge zu betrachten sind. Regeln werden ja dadurch am Leben gehalten, dass man ihnen folgt, ohne sie in Zweifel zu ziehen. Aber erst dann, wenn wir dies tun würden (diese Regeln ab und zu auch einmal zu überdenken),

    Weiterlesen
    0
  • Hybride Unternehmensorganisation – Verbindung von agiler mit traditioneller Unternehmenssteuerung

    17. April 2016

    Wenn wir uns mit der schrittweisen Einführung von agilen Methoden in der eigenen Unternehmensorganisation beschäftigen, müssen wir lernen mit dieser Dualität einer agilen und gleichzeitig traditionellen Unternehmenssteuerung umzugehen und diesen Zustand auch zu tolerieren. Wir müssen akzeptieren dass wir anstelle der Frage "agil oder traditionell" vielfach vom "sowohl-als auch" sprechen müssen.

    Weiterlesen
    0
  • Minimale Prozessdokumentation in Scribble

    20. Juli 2015

    Die Minimalkriterien einer Prozessdokumentation Entlang der einzelnen Phasen innerhalb eines agilen Prozessmanagement Projektes mit Scribble kann auf ein Mindestmaß einer Dokumentation nicht verzichtet werden. Die Kriterien dafür orientieren sich an den im Moment gängigen Standards im Bereich des Prozessmanagements (Wächter/Vedder, 2001; Pfitzinger, 2002; Brauer, 2004). An diesen Minimalkriterien für eine Prozessdokumentation orientieren sich die 4 Kapitel (Teile) des Drehbuch und

    Weiterlesen
    1
  • Scribble – Übergang in die Betriebsphase

    20. Juli 2015

    Allgemein Nach der Abnahmeprüfung des fertig gestellten und simulierten Prozesses oder Teilprozesses durch das Projekt Review, geht dieser in die Phase des Tagesbetriebes über. Das Team, das in der Gestaltungsphase involviert war, übernimmt somit den Regelbetrieb und ist für die Einhaltung der selbst erstellten Verfahrensanweisungen zuständig. Der Prozess Manager nimmt im Rahmen seines Tagesgeschäftes (entweder in der Rolle des CIO,

    Weiterlesen
    0
  • Die Retro, als die kontinuierliche Verbesserung innerhalb des Prozessprojektes

    20. Juli 2015

    Retrospective Die Retrospective einer Etappe findet unmittelbar im Anschluss an das Review Meeting statt und schliesst somit eine Scibble Etappe ab. Die Zielsetzung der Retrospective ist es, die Zusammenarbeit innerhalb des Teams zu verbessern (vgl. Schwaber, 2004; Derby/Larsen, 2006; Pichler, 2008, S. 110f.). Retrospectiven unterstützen dadurch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Regelmäßige Reflexion und kontinuierliche Verbesserungen hat die Methode Scribble, genauso wie

    Weiterlesen
    0