Die Methode des agilen Prozessmanagements.

Die Methode des agilen Prozessmanagements

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über dieses Buch

Für wen ist dieses Buch?

Mit Scribble wenden wir uns an Führungskäfte, an Berater, Qualitätsmanager, IT-Verantwortliche und Organisationsentwickler, die vor der Herausforderung stehen, agile und gleichzeitig stabile Organisationsstrukturen gestalten zu müssen.

Was dieses Buch leistet.

Scribble ist eine agile Methode für die Entwicklung und Umsetzung des Designs für agile Ablauforganisationen in Unternehmen. Es unterstützt auf dem Weg zu einer agilen Ablauforganisation.

Papier oder als E-Book.

Scribble erhalten Sie ab August 2016 als Buch in „Paperback“ sowie E-Book mit ca. 200 Seiten und vielen hochwertigen Abbildungen im Buchhandel und im Internet, etwa bei Amazon, iBooks, eBook.de, kobo, tolino, Google play oder Thalia.

Was uns beim Schreiben wichtig gewesen ist

Ein Buchprojekt kann man auf viele Arten und Weisen beginnen. Bei Scribble starteten wir mit einer neuartigen Herangehensweise, indem wir Sie als Leser bereits in die Buchgestaltung und somit in den Entstehungsprozess einbezogen haben.

Gemeinsam mit dem Autor konnten Sie Scribble in Ihrem Unternehmen testen und ausprobieren sowie Ihre Erkenntnisse und Gestaltungsbeispiele als Co-Autoren in das Buch einbringen.

Bei allen Co-Autoren bedanken wir uns somit mit einer kostenlosen e-book Version.

Herausforderung

Herausforderung

Herausforderung

Wir geben in dem Buch einen Überblick über die aktuellen Anforderungen in der Gestaltung von betrieblichen Ablauforganisationen, ihrem hohen Veränderungsbedarf und den Rahmenbedingungen.

Veränderung

Veränderung

Veränderung

Das Buch beschreibt die Veränderung des Prozessmanagements von der Umsetzung standardisierter Abläufe hin zu standardisierten dynamischen Abläufen.

Transformation

Transformation

Transformation

Scribble ist eine Methode, beschrieben als die Verschmelzung des agilen Projektmanagements Scrum mit der agilen Gestaltung von Unternehmensabläufen.

Anwendung

Anwendung

Anwendung

In diesem Kapitel wird Scribble anhand eines Praxisbeispiels und vielen Abbildungen beschrieben. Im Praxisteil geben Pioniere konkrete und übertragbare Beispiele für den Wandel zur zukunftsfähigen und attraktiven Organisation.

Voraussetzung

Voraussetzung

Voraussetzung

Scribble ist zwar eine einfach umzusetzende Methode, die Organisationen von einer dokumentenzentrierten zu einer modernen personenzentrierten Organisationen bringen kann, dennoch bedarf es gewisser Voraussetzungen.

Möglichkeiten

Möglichkeiten

Möglichkeiten

Im diesem Kapitel blicken wir über den Buchrücken des Buches hinaus und ermutigen zu vielen weiteren konkreten Möglichkeiten, Scribble in Organisationen erfolgreich anzuwenden.

Materialien

Materialien

Materialien

Hier auf scribble-diemethode.de können Sie sich austauschen und finden Materialien zu vielen Themen des Buches. Jeder Link in der Randspalte des Buches führt Sie direkt zur richtigen Seite.

Inhalt

Wandel

Der Wandel in den Arbeitswelten und Geschäftsorganisationen dient uns als Einstieg in das Buch und führt uns den Bedarf an neuen agilen Methoden in der Arbeitsorganisation, im Speziellen im Prozessmanagement vor Augen.

Stories

Scribble verwendet als Visualisierungsform Storyboards.
An die Filmindustrie angelehnt, werden darin die Tätigkeitsabläufe als Szenen skizziert (scribbled), beschrieben und als Vorlage für die Simulation der neuen Arbeitsorganisationen und Prozessmanagements verwendet.

Struktur

Hier betrachten wir die Struktur und die Rahmenbedingungen in den Vorhaben der Arbeitsorganisation und des Prozessmanagements.

Erleben

Anhand einer bebilderten Beschreibung in der Verwendung von Scribble, versuchen wir die Methode erlebbar und anwendbar zu machen.
Ein kleines Kaffeehaus dient uns dabei als Praxisbeispiel.

Vorlage

Scribble orientiert sich in Vorgehensweise, Struktur und Rollen eng an der agilen Projektmanagementmethode Scrum.

Vergleichen

Bei Scribble vergleichen wir in Anwendung und Voraussetzung mit den unterschiedlichen Methoden der Arbeitsgestaltung und des Prozessmanagements, wie z.B. Kanaban (nach Vorlage
von Dave Anderson) und das traditionelle Prozessmanagement mitsamt seinen Prozessstandardisierungen (ISO 900X, EFQM, u.v.a.m.).

Verstehen

Wir beschreiben Scribble mitsamt seinen einfachen Regeln, Rollen und Werkzeugen.

Praxisbeispiele

Wir laden Sie zur Mitarbeit ein, die Methode in Ihrem Unternehmen und Ihrer Arbeitsumfeld einzusetzen und mit uns gemeinsam dabei weitere Praxisbeispiele für das Buch zu sammeln.


 

Inhaltsverzeichnis

Einführung und Überblick

Veränderung der bestehenden Arbeitswelt
Problemstellung in der Gestaltung von dynamischen Ablauforganisationen
Was soll mit dem vorliegenden Buch beantwortet werden?
Vorgehensweise und Methodik

TEIL 1
Prozessmanagement im Vergleich zum Qualitätsmanagement

Der Begriff des Prozessmanagements in der betrieblichen Praxis
Definition des Begriffes Qualitätsmanagement
Die Abgrenzung zwischen Prozess- und Qualitätsmanagement

Anleihen des Prozessmanagements aus dem Projektmanagement

Die Gemeinsamkeiten von Projekt- und Prozessmanagement
Planung in den unterschiedlichen Betrachtungen der gängigen Projektmanagementmethoden
Agile Projektmanagementmethoden
Die agile Projektmanagementmethode Scrum

Erstellung der Methodik des agilen Prozessmanagements

Der Weg von der traditionellen dokumentenorientierten zur personenorientierten Vorgehensweise
Die traditionelle Methode des Prozessmanagements
Der Ansatz der Methode des wissensbasierten Arbeitens in Organisationen
Die Methode Scribble
Die Rollen in Scribble
Die Tools in der Anwendung von Scribble
Die Phasen in der Anwendung von Scribble
Die Visualisierungformen in Scribble
Simulation und Training in der Gestaltungsphase als erster Schritt der Prozessimplementierung
Die Minimalkriterien einer Prozessdokumentation
Die Voraussetzungen für Scribble

TEIL 2
Beispiele aus der Praxis

Die Anwendung der Methode Scribble am Beispiel „Bildungseinrichtung“
Beschreibung von Praxisbeispielen der Co-Autoren unterschiedlicher Branchen

Expertenbefragung

Erste Stimmen zu Scribble.

„Charmant an der Methode finde ich die klaren Implementierungsregeln und die Einfachheit in der Anwendung.“

Dr. Herbert Gölzner, FH-Professor

„Scribble trägt zur situativen, lernenden Organisation (SLO) bei. Dadurch sichern Unternehmen ihr Überleben nachhaltig – weil sie schnell, innovativ und attraktiv werden“

Dipl.-Soz.Wiss. Stefan Kalle

„Scribble gefällt mir sehr gut, da Sie die innovativen Bestandteile von Scrum sinnvoll auf das Anwendungsgebiet des Prozessmanagements transferieren, ohne dabei zu strikt an das Scrum-Framework gebunden zu sein, sondern stattdessen andere nützliche Elemente integrieren.“

Dominik Seitzer

„Das Buch unterstützt bei der Gestaltung einer dynamischen und gleichzeitig stabilen Organisationsstruktur. Mit bebilderten  Beschreibungen zur Verwendung von Scribble, wird die Methode auch erlebbar und anwendbar.“

Gunter Endres

(Redakteur von GENOGRAPH und stv. Pressesprecher Baden-Württenbegischer Genossenschaftsverband e.V.)

Der Autor

Manfred Brandstätter

Manfred Brandstätter ist Wirtschaftstrainer, Gründungsmitglied und Dozent eines betriebswirtschaftlichen Hochschulstudiengangs, sowie Geschäftsführer eines Start-up Unternehmens.
Seit über zwanzig Jahren arbeitet er als Projektleiter für Organisations- und Produktentwicklungsprojekte in nationalen und internationalen Unternehmen.
Darüber hinaus war er Geschäftsführer eines start up Unternehmens. Nach zwei Jahrzehnten begann er, seine Erfahrungen in Workshops und Trainings weiterzugeben. Bei einem seiner Trainings entstand die Idee zu diesem Buch.

Aktuelles

Tweets

 

 

Scribble in Zahlen

Tage bis zum Erscheinen

2590

Klicks

100%

Buch fertig

13

Blogeinträge

Schreiben Sie uns

… wenn Sie Anregungen zur Methode oder zum Buch geben möchten.

 

 Kontakt

Scribble

Manfred Brandstätter

+49 (1)51 20 53 39 32